Wilhelm II der letzte deutsche Kaiser

Unter allen deutschen Ländern war Preußen die Vormacht im Deutschen Kaiserreich. Seit der Reichsgründung 1871 waren es immer Preußens Könige, die zu Deutschen Kaisern ausgerufen wurden. Doch mit der Revolution 1918 endet die Monarchie im Deutschen Reich. Deutschlands letzter Kaiser, Wilhelm II., dankt ab und geht ins Exil.

Friedrich Wilhelm Prinz von Preußen ist ein Ururenkel des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II. und ein Vetter des heutigen Hauschefs, Prinz Georg Friedrich von Preußen. Prinz von Preußen studierte Jura in Bonn, Lausanne und Philadelphia. Der gebürtige Berliner ist auf das Kapitalmarktrecht spezialisiert und heute als Volljurist für eine große europäische Bankengruppe in München tätig, wo er auch mit seiner Frau und seinem Sohn lebt.

Prof. Dr. Wolfram Pyta ist Leiter des Historischen Instituts für Neuere Geschichte der Universität Stuttgart und Direktor der „Forschungsstelle Ludwigsburg“, die sich mit der NS-Verbrechensgeschichte befasst. Seine Studienjahre verbrachte er an den Universitäten von Bonn und Köln, nach sechs Jahren als Assistent an der Kölner Universität habilitierte er sich ebenfalls dort. Seine Forschungen konzentrieren sich momentan auf die Zeit des frühen 19. Jahrhunderts bis heute.

Link-Tipps

Geschichte Preußens Preußen – das ist noch immer ein Mythos deutscher Geschichte. Klischees von Gehorsam, Pflichterfüllung, Untertanengeist, Militarismus auf der einen sowie Toleranz und Religionsfreiheit auf der anderen Seite lassen sich damit verbinden. Aber auch historische Utensilien wie die Pickelhaube, Uniformen oder Tabakpfeifen bestimmen unsere Vorstellung von Preußen. http://www.planet-wissen.de
Deutsche Kolonien „Pardon wird nicht gegeben! Gefangene werden nicht gemacht!“ Mit diesem Schlachtruf schickte Kaiser Wilhelm II. seine Soldaten nach dem chinesischen Boxeraufstand auf einen grausamen Rachefeldzug. „Wir verlangen auch unseren Platz an der Sonne!“ Mit dieser berühmt gewordenen Sentenz umschrieb der spätere Reichskanzler von Bülow Deutschlands Sehnsucht nach kolonialer Weltgeltung. Zwei Zitate, zwei Facetten deutscher Kolonialpolitik. http://www.planet-wissen.de
Europas Kolonien Gold, Gewürze oder einfach nur Abenteuerlust – ab dem 15. Jahrhundert zieht es die europäischen Großmächte übers Meer zu anderen Kontinenten. Zunächst sind es die Portugiesen und Spanier, doch bald ziehen andere Staaten nach. Jeder will ein Stück des Kuchens haben – auch das deustche Kaiserreich. http://www.planet-wissen.de
Studentenverbindungen Von der Reichsgründung 1871 bis zum Ersten Weltkrieg erlebte das Verbindungswesen seine Blütezeit. Frühere Corpsstudenten waren in allen Führungspositionen des Staates zu finden, bis hin zu Reichsgründer Otto von Bismarck und Kaiser Wilhelm II. http://www.planet-wissen.de
Das Haus Hohenzollern Auf dieser Seite finden Sie viel Wissenswertes über die Dynastie der Hohenzollern. Biographien von Kurfürst Friedrich Wilhelm bis Kaiser Wilhelm II., einen Stammbaum und auch Informationen über die heutige Familie. http://preussen.de
Haus Doorn Ein Reisetipp für alle, die sich für das Leben Kaiser Wilhelm II. im Exil interessieren. Der kaiser erwarb dieses Haus im Jahre 1919 und lebte dort bis zu seinem Tod im Jahre 1941. Die Einrichtung des Hauses ist intakt geblieben und vermittelt einen guten Eindruck der kaiserlichen Wohnkultur. http://www.huisdoorn.nl

(2)

Solve : *
20 − 8 =


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>