Was tun gegen Schnecken – Sepp Holzer bei Michel von Tell – Natürliche Landwirtschaft

Unserer Erfahrung nach hilft viel Einfühlungsvermögen und man muss Geduld haben.  So kommen relevante Infos direkt von den Naturwesen, ganz gleich worum es geht. Speziell Spanische Wegschnecke: Nur Demeter-Saatgut und direkt vor Ort ziehen, also nicht umsetzen. Sortenauswahl beachten.

Mit temperiertem Wasser sprengen. Nie die Pflanze, immer den Boden düngen. Biotope für Fraßfeinde der Eier anlegen (besonders die Weinbergschnecke ist da Gold wert). Liebe statt Angst. So kommt man auch aus dem Gedankenmuster „Schnecke bekämpfen“ heraus. Wir haben inzwischen erfolgreich Pflanzen angebaut, die anfangs keine Chance hatten. Auch ist die Anzahl der Wegschnecken runter und die der Gehäuseschnecken hoch gegangen. Es geht also, aber man muss wohl 100%ig den neuen Weg gehen und Geduld mitbringen.

(15)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>