Dem Bewusstsein auf der Spur

Das Blue Brain Project
Thema zu der hitec-Sendung „Dem Bewusstsein auf der Spur“
An der polytechnischen Hochschule in Lausanne läuft ein weltweit einzigartiges Projekt. Hier arbeiten 40 Wissenschaftler am sogenannten „Blue Brain Project“. Neurologen, Biologen, Physiker und Informatiker haben sich zusammengetan, um herauszufinden, wie unser Gehirn funktioniert. Denn wir erfahren die Welt nicht mit unseren Augen, Ohren oder unserer Haut, sondern wir erleben die Welt mit unserem Gehirn. Wie erschafft das Gehirn diese Welt, die der wirklichen Welt entsprechen soll? Immer tiefer dringen die Hirnforscher in den Mechanismus Gehirn ein.

Der Leiter des Projektes Henry Markram hat eine Vision: Er will das menschliche Gehirn im Computer nachbauen. Nervenzelle für Nervenzelle. In einem ersten Schritt versuchen die Wissenschaftler zu verstehen, wie die Nervenzellen im Gehirn arbeiten. Wie sie „denken“.

Wie ein Gewitter im Kopf Etwa 100 Milliarden Nervenzellen, sogenannte Neuronen, haben wir in unserem Gehirn. Zwischen diesen Neuronen funkt es: Elektronische Impulse werden weitergegeben – das Gehirn arbeitet. Pro Sekunde kann eine Nervenzelle Hunderte solcher Impulse erzeugen.

(836)

Author Review

Animation Effect
Effect
Creative
At vero eos et accusamus et iusto odio dignissimos ducimus qui blanditiis praesentium voluptatum.
Very Good

Solve : *
18 ⁄ 9 =


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>