Die Wahrheit über HIV und AIDS

AIDS ist heilbar — nur die Medikamente Töten – Die Wahrheit über HIV und AIDS

AIDS-Medikamente töten
Die Menschen sterben nicht an HIV sondern an den Medikamenten.

Wie bekommt man AIDS?
Man lässt einen Aidstest machen, der auch bei Schnupfen oder Schwangerschaft positiv ausfallen kann.
Dann erhält man die tödliche Diagnose, die schon mal das Immunsystem schwächt.
Für die komplette AIDS-Symptomatik mit Todesfolge sorgen dann die Medikamente.

Einer der Entdecker des HIV (Luc Montagnier) sagt, dass HIV schwer übertragbar ist und dass man es mit einem gutem Immunsystem in wenigen Wochen loswerden kann.

Dieser Film enthält Ausschnitte aus dem Film: House of Numbers (Die AIDS-Verschwörung)von Brent W. Leung. Der Film wurde bereits als »bester Dokumentarfilm« ausgezeichnet und erhielt von vielen der Festivals, auf denen er gezeigt wurde, Auszeichnungen.

Es kommen einige der weltweit führenden Virologen und Nobelpreisträgern, darunter frühere Fachleute der amerikanischen Seuchenbekämpfungsbehörde CDC, der Weltgesundheitsorganisation WHO und des AIDS-Programms der Vereinten Nationen UNAIDS, zu Wort. Viele widersprechen hier erstmalig vor der Kamera der vorherrschenden AIDS-Mythologie.

Zu den interviewten Persönlichkeiten gehören Dr. Robert Gallo, Dr. Luc Montagnier, Dr. Michael Gottlieb, Dr. Joe Sonnabend, Dr. Kary Mullis, James Curran, Dr. Peter Piot, Dr. James Chin, Dr. Peter Duesberg und viele andere.

Dieser Dokumentarfilm hat das Zeug, die falschen Denkmuster der Pharmagroßkonzerne in Bezug auf HIV und AIDS zu widerlegen.

Er ist auch als DVD beim Koppverlag zu beziehen.

(12)

Solve : *
23 × 18 =


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>